Kategorie-Archiv: Hunger

Diäten bringen Hunger. Sport macht hungrig. Wie gehe ich mich meinem Hunger um, wenn ich abnehmen will?

abnehmen besser ohne Sport

Fett-Logik- Fett-Abbau – Abnehmen für Übergewichtige – Frau Hermann von 150 kg auf 63 kg

Am Anfang ohne Sport.

Lese gerade dieses Buch von Dr. Nadja Hermann. Ich bin begeistert, was diese Frau abgenommen hat. Sie schreibt, dass sie im ersten halben Jahr (!) ohne Sport am besten abgenommen hat. Weil, durch Sport wird man hungrig. Das kann ich aus eigenen Erfahrung nur zu gut berichten. Nach 50 Minuten Krafttraining ist es direkt danach noch ruhig ums Hungergefühl. Meistens ist es der Tag danach. So als hätte ich tagelang nichts gegessen. Es scheint als würde ich überhaupt nicht mehr satt werden. Deshalb der glorreiche Tipp erstmal richtig abnehmen und leichten Sport machen, wenn überhaupt.

Und wenn die Richtung stimmt und schon einiges abgenommen wurde, kann man viel mehr Sport machen. Bzw. man entdeckt wieder viele Möglichkeiten sich zu bewegen. Dann geht es leichter mit der Gewichtsabnahme.

Ich merke nach meinen 10 kg, die ich ohne Sport abgenommen habe, wie schwer es mittlerweile mit abnehmen ist. Die Jungs vom Sport-Center empfehlen den Verzehr von viel Eiweiß. Fettarmer Quark, Eiweiß in Form von Hühnerei ohne Dotter usw. In einem extra Beitrag beschreibe ich die Zusammensetzung von Hühnerei als Ganzes und die Bestandteile von Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß ohne das Eigelb. Extrem viel Eiweiß hilft beim Abnehmen. Und was in dem Buch von Dr. Nadja Hermann Fett-Logik auch noch wichtig erwähnt wird: Bei Abnehmen mit Sport kann es zu einem Eiweißmangel kommen. Der wiederum führt zum Muskelabbau. Das verhindert das Abnehmen an sich. Deshalb sollten mindestens 150 g Eiweiß pro Tag zugeführt werden. Einfach mit einen Protein-Shake mit hohem Eiweiß Gehalt.  Schauen Sie hier. Oder Putenfleisch, fettarmer Fisch. Am schnellsten und einfachsten und mit hoher Dosierung sind die Pulver Varianten. Meist sehr lecker und viele Geschmacksrichtungen.

Ein Tipp vom Leiter des Fitness-Centers zum Frühstück acht Esslöffel Haferflocken. Dazu drei gehäufte Esslöffel Proteinpulver mit Wasser verrührt. Sättigt sehr gut, schmeckt einigermassen und enthält sehr viel Eiweiß.

Proteingehalt von Hühner Ei

Eiweiß aus Hühner Ei mit und ohne Dotter

– sehen Sie hier den Vergleich

Protein Gehalt von Hühnerei mti und ohne Dotter

 

Sehen Sie link die Menge hier sind es 4 Eier für eine Mahlzeit. Das Ei ist vollständig mit Dotter für den normalen Verzehr eines Frühstücks. Die Spalte Kcal pro 100 zeigt den offiziellen Wert eines Lebensmittels, so wie es auf den Verpackungen deklariert sein soll.

Die grau hinterlegten Spalten zeigen die Werte der 4 Hühner-Eier zusammen.

In der zweiten Spalte sind nur das Hühner Eiweiß ohne Dotter. Das Gewicht in der grauen Spalte entspricht einem bzw. hier der 4 Eier der Größe L mit einem Gewicht von 57 g ohne Schale.

Wie geht Ei ohne Schale zu wiegen. Ganz einfach. man nehme die Schale eines Ei wiege es auf der Küchenwaage. Dann die Waage auf Tara stellen und somit auf null Gramm. Dann nehme man ein Ei aus der gleichen Packung und wiege das mit Schale. Da das Gewicht der  Schale auf minus 7 Gramm anzeigte ist der Plus Wert 57 Gramm Ei ohne Schale. Aber das wissen Sie sicher wie Mann/Frau wiegt. :-).

Der große Vergleich in der dritten und letzten Reihe ist ein Tipp vom Fitness-Trainer Günter. Alte Bodybuilder – Schule. Da ist es wichtig so wenig Kohlenhydrate und so wenig Fett wie möglich zu essen. Dafür unglaublich viel Eiweiß. Das ist für den Muskelaufbau so wichtig.

Zum Beispiel pro Tag 10 Hühner-Eiweiß oder wie Muttern sagt Hühner- Klar mit max. einem Dotter.

In der oben gezeigten Grafik sehen Sie 10 Hühner Eiweiß ohne Dotter mit sagenhaften 111 (Einhundertelf) Gramm Protein. Das reicht für den Normal Sportler schon fast ganz ohne weitere Zugabe von Protein. Empfohlen werden 150 g. Vom Bodybuilder je nach Körpergewicht ca. 300 g Eiweiß. Ohne Pulver Shakes und solche Tricks wie mit den Eiern sehr schwer zu bewerkstelligen. Magerquark, Fisch und Puten/Hähnchen Brust sind dafür auch sehr gut geeignet.

PS. Schauen Sie in der Tabelle mal den Fettgehalt.

100 Gramm Hühnerei haben fast 10 Gramm Fett

100 Gramm Hühner-Eiweiß dagegen nur, da muss man ja genau gucken um überhaupt was zu sehen. Sagenhafte 0,03 Gramm Fett. Also fast nichts an Fett in Hühner-Klar.

PPS. Kalorien 146 zu 48. Das ist weniger gravierend. Aber 2/3 weniger Kcal pro 100 Gramm Ei.

Hunger wie ein Bär

Das abnehmen hat super gut funktioniert.

Der Körper fühlt sich leicht. Sport macht wieder mehr Spaß.

D.h. Spazierengehen, wandern, laufen und oder im Fitnessstudio Ausdauer bzw. Krafttraining. Nach einer Krafttraining oder Ausdauereinheit ist im ersten Moment kein Hunger da. Der Körper fühlt sich stark und frei.  Ausdauerläufer im Ziel

Aber spätestens am nächsten Tag,  kommt ein unbändiger Hunger. So war es immer bei mir.

Es scheint als würde ich nicht mehr satt. Egal was ich esse. Ich überwinde dieses nach dem Sport so zeitversetzte Hungergefühl mit einem Rat aus der Kraftsport-Szene.

 

 „Esse 1,5 Stunden vor dem Training ein paar KH“

Es könnte ein Brot mit Käse, ohne Butter zum Beispiel sein.
Oder irgendein Riegel mit KH und weniger Eiweiß.
Dann hartes Training.  Krafttraining
Unmittelbar nach dem Sport ein Eiweißshake.
Damit der Körper arbeiten kann und die Zellen Nährstoffe bekommen.
Der große Bärenhunger bleibt so gebannt.
Die Nähstoffe werden dann zur Verfügung gestellt, wenn sie zeitlich am ehesten gebraucht werden.
Das Körpergewicht bleibt wo es sein soll.